Herzlich Willkommen

auf der Homepage der TSG Schüren 1868 Baskets

Headline News

 ! Aktuelles zum Spielbetrieb !


Die neuen aktuellen Trainings-, Spiel- und Anschreibepläne sind online.


 ! Aktuelles aus der Geschäftsstelle !

Zur Zeit ist leider in der Geschäftsstelle unser Anrufbeantworter ausgefallen. In dringenden Fällen rufen Sie doch bitte zu unseren Geschäftszeiten (immer Mittwochs von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr - außer in den Ferienzeiten) direkt im Geschäftszimmer an, Tel.-Nr.: 0 231 - 45 52 76 an oder senden Sie uns eine Email an tsg1868 (at) dokom.net.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Bitte fehlende Kontaktdaten und Bilder per Mail an bb.contact (at) tsg1868.de


U18 unterliegt 61 : 26 beim TV Gerthe

Die mit 6 Spielern angereiste u18 begann das erste Viertel mit einem 9 zu 2 Lauf, doch dann wurde auch der Gastgeber wach und begann sein Spiel auf zu ziehen. Das erste Viertel war dank des guten Starts der Dortmunder aber noch ausgeglichen und endete 13-13.

Das 2. Viertel war geprägt von vielen Ballverlusten, schlecht ausgewählten Würfen und einer guten Defensive beider Teams, vor allem der aushelfende u16er Jonathan Nikola machte in der Defensive einen guten Job und zwang die Gegner zu Ballverlusten und lies das Spiel so weiterhin offen. Mit einer 23 zu 17 Führung der Bochumer ging es dann in die Pause.

Die 2. Hälfte machte dann deutlich, dass die Gastgeber körperlich überlegen und mit mehr Power auf der Bank das überlegenere Team waren. Bei Schüren ging gar nichts mehr und zu allem Unglück, foulte sich bis dahin gut spielende Lucas Wyssely dann noch aus und die bis dahin schon an ihre Grenzen gegangen Spieler mussten die letzten 13 min durch spielen. Das Viertel Ergebnis 21 zu 6 zu Gunsten des TVG, machte deutlich, dass die Schürener Jungs kaputt waren.

Mit 44 zu 23 ging es dann in da Schlussviertel in dem alle nochmal Spaß haben sollten und auf Schadensbegrenzung aus waren, aber der angeschlagen Julian Maetzel und der fast durchspielende Tim Dreisvogt, so wie der Rest der Truppe kämpften verzweifelt, waren aber dann am Ende ihrer Kräfte und auch das Viertel wurde verloren.

Nach 40 min Basketball stand es dann 61 zu 26 für den TV Gerthe.

Nach dem Spiel sagte Coach Fabian Knäpper: ,, Das Spiel hat deutlich gemacht, dass wir noch viel harte Arbeit vor uns haben, vor allem in der Defensive müssen wir zu legen und besser als Kollektiv verteidigen, aber bei den Korberfolgen hat man gesehen, dass die Jungs in der Offensive die Set-Plays verstehen und auch umsetzten können und dass macht Mut für die Zukunft! ''

In knapp 2 Wochen ist die u18 Schüren zu Gast in Unna, zum Testspiel, bis dahin wird hart trainiert!

Für die TSG kämpften:
Robin Weisbauer, Jonathan Nikola, Luca Bienek, Lucas Wyssely, Tim Dreisvogt und Julian Maetzel

 

Zusätzliche Informationen