NRW-Streetbasketball-Tour 2012

Station der Tour in Dortmund am 16. Juni

Die Erfolgsstory “NRW-Streetbasketball-Tour”, inzwischen mit der 19. Auflage, geht weiter, und auch wieder in Dortmund, steigt doch am 16. Juni das fünfjährige Jubiläum direkt vor der Nordtribüne des Signal-Iduna-Parks.

Insgesamt gastiert die Tour bereits zum sechsten Mal in Dortmund und knapp 750 Mannschaften und rund 3000 Basketballerinnen und Basketballern in den letzten Jahren sprechen für die Qualität der Veranstaltung. Die wird wieder vom gastgebenden TVE Barop, der AOK, der Stadt Dortmund, dem Ausschuss für Schulsport, dem BvB und dem Westdeutschen Basketballverband organisiert.
Das Turnier in der Strobelallee beginnt um 12 Uhr (Check-In ab 10.30 Uhr). Bei schönem Wetter steigt die Korbjagd vor der Nordtribüne, bei Regen finden die Spiele unterhalb der Stadiontribüne statt. Begleitet wird das Turnier wieder von einem bunten Rahmenprogramm, mit Musik, Dunking-Contest und verschiedenen Vorführungen.
Die Tour startet in diesem Jahr am 9. Juni in Aachen und findet ihr großes Finale aller Städtesieger am 30. Juni in Recklinghausen. Dabei warten auf die Siegerteams wieder attraktive Preise. Mitmachen können alle Korbjäger ab acht Jahren. Die Mannschaften werden dabei in verschiedene Altersklassen eingeteilt, wobei eine Mannschaft aus vier Spielern besteht. Wer mitspielen möchte, kann sich und sein Team im Internet unter www.nrw-tour.de anmelden. Dort gibt es auch eine Möglichkeit an der Sonderaktion für Schulen teilzunehmen, bei der eine Schule ein Ballpaket mit zehn hochwertigen Basketbällen für den Sportunterricht bekommt, wenn sie sich mit sieben Teams anmeldet.
Die Teilnahmegebühr beträgt bei Voranmeldung zwölf Euro pro Team. Wer seine Mannschaft erst am Spieltag meldet, zahlt 16 Euro. Als Gegenwert erhält jeder Spieler das aktuelle Tour-T-Shirt. Anmeldestart ist der 23. April. Weitere Informationen zu der NRW-Streetbasketball-Tour 2012 sind bei AOK-Dipl.-Sportlehrer Christian Kunert unter der Telefonnummer 02323/144-321 oder im Internet unter www.nrw-tour.de zu erhalten. Vol

Zusätzliche Informationen